Taijiquan Qigong Verbände garantieren Standards für Lehrer-Ausbildungen in Deutschland

Taijiquan-Qigong-Verbände in Deutschland

Qigong-Taijiquan-Ausbildungen mit Prüfsiegel

Standards für Transparenz und Teilnehmerschutz

Der Sachstand in der deutschen Organisationen für Taiji und Qigong ist nicht leicht zu überblicken. Bei vielen Vereinigungen lebt man eine große Nähe zu Esoterik, Guru-Tum und Legenden. Anders der Taiji-Qigong-Dachverband DTB. Ideologiefrei und auf wissenschaftlich-objektiver Basis fördert und verbreitet das renommierte Institut über seine gemeinnützigen Mitgliedsvereine Tai Chi und Qigong als Ganzheitliche Prävention. Verantwortungsvolle Lehrer nutzen das umfangreiche Angebot für Aus- und Fortbildung und für Lernhilfen - ebenso Betriebe, Krankenkassen, Sportvereine u. a. Die DTB-Schulungsstätte garantiert die Standards für Transparenz und Teilnehmerschutz des Weiterbildung Hamburg in ganz Deutschland. Fast 200 Bildungsträger haben sich zur Einhaltung dieser Qualitätsstandards verpflichtet und tragen das Prüfsiegel „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“. Es gewährleistet Kundenschutz, transparente Teilnahme-Bedingungen und verbindliche Qualitäts-Standards für Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen. Mail Danke für Ihre Verlinkung auf www.qigong-taijiquan.org

 

Verbände-Infos DTB

DTB rechnet Yang-Jun-Seminare nicht an als Kursleiter-Fortbildung - Feedback/ Updates dazu hier Yang Jun

 

 

















Lehrgänge/ Termine/ Plätze

Voll belegt Push Hands Ausbildung Berlin Bitte ersatzweise in der Zentrale

ZPP-Formular für Nachweis von Kursleiter-Tätigkeit: Berliner Lehrerausbildung Taijiquan Qigong. Dr. Langhoff zertifiziert kostenlos und unabhängig vom Beruf für die Zentrale Prüfstelle Prävention ZPP Berlin

 

 

















Taijiquan Qigong Verbände Berlin - Qigong-Tai-Chi-Ausbildung Berlin - Hinweis von Sabine

Diese Themen werden in einen Artikel für die Mitgliederzeitschrift meines Vereins eingearbeitet. Bitte gebt bei Zitaten die Unterseite Taiji Qigong Verbände an. Übrigens haben wir eine neue Website der Verbände hier, in der es auch um Körper-Struktur und Eigenwahrnehmung geht. Der SYR-Meister ist wie Fu Zhongwen und Dr. Langhoff ein engagierter Verfechter der Entmystifizierung östlicher Künste. Auf dem letzten Jahresseminar des Dachverbandes ging es übrigens um das Thema Faszien in den chinesischen Kampfkünsten - sehr interessante Infos hier vom neuen Arbeitskreis Tai Chi Faszien.

Östliche Künste im Westen: Traditionen, Loyalität und Lehrer-Ausbildungen

Ich empfinde die aufgeklärte Grundhaltung des DTB sehr ermutigend - östliche Organisationen sind ja häufig auf Loyalität basiert und das kommt im Westen bisweilen ja nicht so gut an. Ein Freund von mir, der zuerst bei einem Lehrer der ITCCA lernte, findet, solche traditionell aufgestellte Vereingigungen sollten zumindest bei ihrer Ausbildung eine wertfrei Darstellung leben, die auf Fakten-Check und Argumenten beruht - aus Respekt vor den zukünftigen Schülern dieser Lehrer.

Taijiquan Qigong Verbände Berlin - Gesundheitssport und Physiologie sind wichtig

Als Krankenschwester wurde mir im Laufe der Zeit beim Unterrichten immer klarer: Werden Taiji-Formen oder Qigong-Techniken nicht korrekt erlernt oder ausgeführt, so besteht die Gefahr, dass der Mensch nicht gesünder sondern im Extremfall kränker wird - z. B. bei Überlastung einzelner Muskeln, Sehnen oder Gelenke. Dem kann man mit sportmedizinisch kontrollierten Programmen entgegenwirken, die auch in der Aus- und Fortbildung eine wichtige Rolle spielen. Zwei meiner Berliner Lehrer waren da nicht ausreichend vorgebildet - das wurde mir erst so richtig bewußt bei den DTB-Seminaren, wo Angela und Stephan sehr auf die korrekte Gelenkstruktur achteten. so weisen sie immer wieder darauf hin, das z. B. Knie-Kreisen schädigen kann und daher in einer Lehrer-Ausbildung nichts zu suchen hat.

Qigong Lernen Berlin - Dr. Zöller und Dr. Langhoff

Qigong Verbände ChinaEiner meiner ersten Kontakte zu einem Qigong-Verband geht zurück in die Achtziger Jahre im Zusammenhang mit einer Probe-Mitgliedschaft in der Deutsche Qigong Gesellschaft, die sich damals gerade gründete. Ich hatte damals Qigong-Kurse bei einem Lehrer der Volkshochschule besucht. Die Übungen des Weichen Qigong sprachen mich allerdings nicht so sehr an. Zusätzlich hatte ich mich mit dem bekannten Büchlein von Dr. Josephine Zöller beschäftigt. Doch die starke Tendenz zu Geistheilung und Schwärmerei war letztlich nicht das was ich suchte. Am besten aufgehoben fühlte ich mich beim Tai Chi Zentrum beim Qigong-Lehrer Dr. Langhoff und seinem Team. Sie unterrichteten damals vorwiegend Shaolin-Qigong und Eisenhemd-Qigong. Diese Lehrer lehnten aus den gleichen Gründen das Zöller-Buch ab und rieten mir zu einer fakten-orientierten Sicht. Quelle: http://www.amazon.de/Das-Tao-Selbstheilung-Josephine-Z%C3%B6ller/dp/3502676801